Abschlussarbeit ab September zur konstruktiven Anbindung von Kunststoffbauteilen im Toleranzmanagement bei Mercedes Benz Cars
Daimler AG
Warszawa, Polonia
‎20 godz. temu

Tasks

Thematischer Hintergrund und Motivation :

Mercedes-Benz das Beste oder nichts. In diesem Leitspruch spiegeln sich die hohen Qualitätsanforderungen wider, für die die Marke Mercedes-

Benz steht. Höchste Priorität für das Qualitätsempfinden des Kunden hat hier unter anderem ein gleichmäßiges Fugenbild des Fahrzeuges.

Der Fachbereich Toleranzmanagement im Karosseriebau im Daimler Entwicklungszentrum MTC in Sindelfingen spezifiziert daher die Anforderungen an ein gleichmäßiges Fugenbild und entsprechende Toleranzen der fugenbildenden Bauteile.

Aufgrund der unterschiedlichen Herstellungsverfahren und Materialeigenschaften stellen insbesondere die Spaltmaße zwischen Metall-

und Kunststoffbauteilen eine besondere Herausforderung dar. Hierzu zählt beispielsweise die Fuge zwischen dem hinteren Stoßfänger und dem Heckdeckel.

Für die Anbindung des Stoßfängers und dessen Grundträgers an die Karosserie existieren für jede Baureihe unterschiedliche Anbindungskonzepte mit entsprechend verschiedenen Toleranzketten und Montageprozessen, die zu unterschiedlichen Fugenbildern führen.

Ihre Aufgaben umfassen :

  • Analyse und Gegenüberstellung der konstruktiven Anbindungskonzepte der Stoßfänger und Grundträger an die Karosserie für verschiedene Baureihen unter Berücksichtigung der Toleranzketten und Montageprozesse
  • Analyse, Auswertung und Aufbereitung von relevanten Messdaten aus der Datenbank zur Beschreibung des Fugenbildes
  • Vergleich der Stoßfängerfugen (Spalt und Übergang) am Heck von verschiedenen, bereits in Serie befindlichen Baureihen
  • Bewertung der Stoßfängerfugen im Hinblick auf die Einhaltung der vorgegebenen Toleranzen
  • Analyse von Temperatur- und Alterungseinflüssen durch Messungen in der Klimakammer auf die Maße des Stoßfängers und Fugen
  • Qualifications

    Studiengang : Ingenieurwesen, Maschinenbau, Konstruktionstechnik, Kunststofftechnik oder ein vergleichbarer Studiengang

    Sprachkenntnisse : Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    IT-Kenntnisse : Sicherer Umgang mit MS-Office, Grundkenntnisse im Umgang mit CAD-Programmen (NX)

    Persönliche Kompetenzen : Engagement, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit, gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise, analytisches Denken

    Sonstiges : Interesse an der Arbeit mit CAD-Systemen und konstruktiven Lösungsmöglichkeiten, technisches Verständnis und gutes räumliches Vorstellungsvermögen

    Additional information

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-

    Formulars und relevante Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern Frau Anja Falke aus dem Fachbereich per E-Mail an anja.falke daimler.com.

    Aplikuj
    Dodaj do ulubionych
    Usuń z ulubionych
    Aplikuj
    Mój adres email
    Klikając przycisk "Kontynuuj", wyrażam zgodę neuvoo na przetwarzanie moich danych i wysyłanie powiadomień e-mailem, zgodnie z zasadami przedstawionymi przez neuvoo. W każdej chwili mogę wycofać moją zgodę lub zrezygnować z subskrypcji.
    Kontynuuj
    Formularz wniosku