Promotion ab Juli 2019 im Themenbereich optimierte Generierung kundennaher Anforderungen für Powertrain-Auslegung und -Testing in Zusammenarbeit mit einer Universität
Daimler AG
Warszawa, Polonia
‎10 godz. temu

Tasks

In der Konzernforschung & Mercedes Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse.

Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden.

Unsere Abteilung verantwortet die digitale Absicherung von Powertrain-Komponenten von der Konzeptphase bis zur Markteinführung.

Dabei kommt ein vielfältiges Spektrum von Berechnungsmethoden zur Anwendung.

Für die Bestimmung kundennaher Auslegungsanforderungen ist es notwendig, reale Belastungen aus Kundenfahrzeugen zu analysieren.

Dazu werden bereits heute sogenannte Belastungskollektive (BLK) in begrenztem Umfang anonymisiert aufgezeichnet. Entsprechende Daten liegen auch aus vorgeschriebenen Prüfprozessen und aus Erprobungsfahrzeugen vor.

Im Rahmen dieser Arbeit ist sicherzustellen, dass alle relevanten Auslegungsparameter des Powertrains in Form von BLKs beschrieben werden und dann für eine zielgerichtete Entwicklung und Erprobung verwendet werden können.

Vor dem Hintergrund der begrenzten Ressourcen von Steuergeräten sind vorhandene Ansätze und Methoden zu evaluieren, zu erweitern und zu optimieren.

Am Beispiel der Belastung von Antrieben aus Hybrid- und Elektro-Fahrzeugen sollen folgende Aufgaben bearbeitet werden :

  • Bestandsaufnahme und Bewertung der im Fahrzeug ermittelten Belastungskollektive
  • Bewertung der Test- und Prüfprozesse der Fahrzeuge und ihrer Komponenten hinsichtlich auslegungsrelevanter Belastungsanteile und hinsichtlich ihrer Kundenrelevanz
  • Optimierung der Methodik zur ressourcenoptimierten Konfiguration von Belastungskollektiven
  • Beschreibung des Einflusses von Test- und Prüfprozessen auf die Lebensdauerbelastung von Komponenten
  • Integration der optimal konfigurierten Belastungskollektive ins Steuergerät
  • Automatisierung der notwendigen Analyse- und Bewertungsprozesse
  • Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.

    Qualifications

    Studium : Abgeschlossenes Universitätsstudium (Diplom / Master) der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder Informatik oder ein vergleichbarer Studiengang

    Erfahrung und spezifische Kenntnisse : Kenntnisse elektrische Antriebstechnik von Vorteil, Grundkenntnisse zu zeitgewichteten Analyse-

    Verfahren und genetischen Algorithmen von Vorteil

    IT-Kenntnisse : Sicherer Umgang mit MS Office, Allgemeine Programmierkenntnisse, Matlab-Kenntnisse sowie Erfahrung mit Versionierungstools von Vorteil

    Sprachkenntnisse : Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Persönliche Kompetenzen : Analytische Fähigkeiten, Ergebnisorientierte, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit

    Additional information

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit

    Sie möchten Ihre Promotion in Zusammenarbeit mit Daimler machen? Wir bieten Ihnen ein internationales Experten / -innen-

    Netzwerk, Forschungsmaterialien, Arbeitseinblicke und persönliche Mentoren / -innen, die Ihnen neben dem Betreuer / der Betreuerin Ihrer Fakultät als Ansprechpartner / -

    in zur Seite stehen. Promovieren Sie an einer renommierten Hochschule mit der Unterstützung von Daimler als nicht-akademischen Partner und nutzen Sie das Know-

    How eines weltweit agierenden Konzerns.

    Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Homepage mit Ihren vollständigen Unterlagen als Anhang (Lebenslauf mit Angabe der Staatsangehörigkeit, aktueller Notenspiegel und relevante Zeugnisse).

    Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts- / Arbeitsgenehmigung mit.

    Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-

    Untertuerkheim daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711 / 17-99544.

    Aplikuj
    Dodaj do ulubionych
    Usuń z ulubionych
    Aplikuj
    Mój adres email
    Klikając przycisk "Kontynuuj", wyrażam zgodę neuvoo na przetwarzanie moich danych i wysyłanie powiadomień e-mailem, zgodnie z zasadami przedstawionymi przez neuvoo. W każdej chwili mogę wycofać moją zgodę lub zrezygnować z subskrypcji.
    Kontynuuj
    Formularz wniosku