Qualitätsingenieur (w/m) Feldteilanalyse und Regress HV-Batterien/HV-Komponenten im Quality Engineering Center in Sindelfingen und Mannheim
Daimler AG
Warszawa, Polonia
9 d. temu

Tasks

Das Qualitätsmanagement von Mercedes-Benz Cars ist verantwortlich für die weltweite Kundenzufriedenheit von Millionen von Fahrzeugnutzern.

Wir sorgen für Qualität, die unsere Kunden auch morgen noch begeistert.

In Mannheim entsteht das Quality Engineering Center (QEC)-Befundungszentrum für HV-Batterien in Europa, das mit der Analyse von Lithium-

Ionen-Batterien einen elementaren Baustein für unseren zukünftigen Unternehmenserfolg liefern wird. Das QEC in Mannheim ist ein neuer und zentraler Baustein im weltweiten Netzwerk von QEC-

Analysezentren und wird in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen des REMAN (Wiederaufbereitung von HV-Batterien) in Mannheim aufgebaut.

Beide Fraktionen werden im Serienprozess eng zusammenarbeiten. Die Kernaufgabe im QEC Mannheim wird die Befundung und Analyse von HV-

Batterien und der Start des Fehlerabstellprozesses sein. Die Analysen und Ergebnisse aus dem Befundungsprozess sind zentraler Bestandteil für die Optimierung der in unseren Fahrzeugen eingesetzten Batterien.

In diesem Zusammenhang suchen wir Sie, um gemeinsam die Qualität von morgen sicher zu stellen. Werden Sie Teil unserer automobilen Zukunft!

Folgende Aufgaben erwarten Sie im Einzelnen :

  • Planung, Abarbeitung und Controlling der Qualitäts- und Regressthemen für die zugeordneten Umfänge.
  • Analysieren des Qualitätsgeschehens an beanstandeten Feldteilen von den Märkten des In- und Auslandes.
  • Neuentwicklung von Analysekonzepten, diese zur Entscheidung bringen und deren Umsetzung sicherstellen.
  • Prozess der Schadteilanalyse bei den zuständigen Lieferanten controllen und regelmäßig auditieren.
  • Anwenden verschiedener Qualitätsmethoden, z. B. Audit-Tool, um die Ziele zu erreichen.
  • Bei Neu- / Innovationsteilen in Neuanläufen mit den Lieferanten Methoden und Verfahren für die zielgerichtete Bauteilanalyse im Schadensfall neu entwickeln.
  • Schnittstellen zu anderen Systemen analysieren und Auswirkungen abschätzen.
  • Standards entwickeln und ggf. auch bereichsübergreifend koordinieren sowie einführen (z. B. Schadteilefluss) und treffen von Vereinbarungen mit den Lieferanten, wie Qualitätsvorgaben oder Sondervereinbarungen auch für den Regress.
  • Pflege der Basisdaten, z. B. Bildung der Teilefamilien, Lieferantenhierarchie, Prüfberichte und die Rückmeldungen der Lieferanten, sowie die Vertragslandschaft mit den Lieferanten.
  • Ermitteln der Anerkennungsquoten, Klären der Vertragsbasis und Ermitteln des Regresspotentials.
  • Verhandeln der Quoten und des Regress-Abschlusses (monetär).
  • Funktionsübergreifende Projekte leiten, steuern und überwachen, z. B. Potentiale erschließen, Qualitätsverbesserungen herbeiführen und bereichsübergreifende Prozesse einführen.
  • Schulungen durchführen, z. B. für neue Mitarbeiter, andere betroffene Bereiche und Lieferanten; QEC-Tool, SRS, Audit-Tool.
  • Unterstützung beim Aufbau des HV-Analysezentrums in Mannheim. In diesem Rahmen Übernahme von umfassenden Teilprojekten und Steuerung der selbigen.
  • Qualifications

    Fachliche Qualifikationen :

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbare Ausbildung, die zur Ernennung zur Elektrofachkraft (EFK) berechtigt
  • Berufserfahrung in den Bereichen Produktion, Qualitätsmanagement oder Instandhaltung
  • Kenntnisse von HV-Batterien und HV-Komponenten sind wünschenswert
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit Gefahrgut und elektrischen Gefahren
  • Erfahrung mit Projektarbeit, Berichterstattung und Problemanalyse
  • Gerne ein abgeschlossene AuS (Arbeiten unter Spannung)-Ausbildung
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Persönliche Kompetenzen :

  • Teamfähigkeit
  • Konzeptionelles Denken und schnelle Auffassungsgabe
  • Sonstiges :

  • Reisebereitschaft
  • Additional information

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-

    Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.

    Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Ansprechpartner Personal : HR Services, Tel. : 0711 / 17-99533.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Ihr Einsatzort ist das QEC in Sindelfingen, sowie unser Außenstandort in der Spreewaldallee 29 in Mannheim. Hier betreiben wir zusammen mit den Kollegen des REMAN den Analysestandort.

    Step 2
    Aplikuj
    Dodaj do ulubionych
    Usuń z ulubionych
    Aplikuj
    Mój adres email
    Klikając przycisk "Kontynuuj", wyrażam zgodę neuvoo na przetwarzanie moich danych i wysyłanie powiadomień e-mailem, zgodnie z zasadami przedstawionymi przez neuvoo. W każdej chwili mogę wycofać moją zgodę lub zrezygnować z subskrypcji.
    Kontynuuj
    Formularz wniosku