Homologationsingenieur (w/m/d) Indirekte Sicht, Verglasung, Wischer- & Waschersysteme in Sindelfingen
Daimler AG
Warszawa, Polonia
4 d. temu

Tasks

Die Fahrzeug-Zertifizierung Sicherheit ist ein international aufgestellter Bereich der Mercedes-Benz Pkw Entwicklung mit Stammsitz in Böblingen, der in enger Zusammenarbeit mit den Märkten und den RD-

Standorten in China und Nordamerika, Indien, Brasilien, Korea und Japan die Erlangung und den Erhalt der weltweiten Verkaufszulassung aller sicherheitsrelevanten Komponenten, Systeme und Pkw gewährleistet.

Zum Portfolio gehören :

Die operative Zertifizierung, Homologation und Zulassung von Fahrzeugen.

Die Gestaltung der dafür erforderlichen Prozesse mit unseren Partnern, insbesondere der RD- und Marktorganisationen in Nord-

und Lateinamerika, China, Japan und Korea.

Die Beratung unserer internen Kunden aus Baureihen, Komponenten- und Funktionsbereichen, um die Zulassungsfähigkeit von Innovationen bereits im frühen Stadium abzusichern.

Die konstruktive Mitwirkung bei Regulierungs- und Gesetzgebungsverfahren, wie auch die Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien.

Die Kompetenz eines Entwicklers, die Fähigkeit zu analytisch-strukturierter Arbeitsweise und interkultureller Zusammenarbeit, ergänzt um hohes Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsfähigkeit in Fragen der technischen Compliance, sowie Parkettsicherheit im Umgang mit internationalen Experten und Behördenvertreten gehören zu den für diesen RD-

Bereich charakteristischen und einzigartigen Herausforderungen.

Für die Fachgebiete indirekte Sicht, Verglasung sowie Wischer und Wascher suchen wir eine*n Homologationsingenieur*in.

Kernaufgabe des Fachgebiets ist die weltweite operative Zertifizierung und Homologation der genannten Systeme für alle Pkw von Mercedes-

Benz, AMG, Smart sowie in Kooperationsprojekten nach den Vorschriften der UNECE und weiterer nationalen Vorschriften z. B.

in China, USA, Japan, Korea, etc. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den internationalen RD-Standorten und der Marktorganisation von Mercedes-Benz.

Die Aufgabe umfasst auch das Führen komplexer Verhandlungen und die Vertretung der Interessen der Daimler AG gegenüber nationalen und internationalen Sachverständigenorganisationen und Zulassungsbehörden.

Zur Aufgabe gehören ferner die Auswertung und Interpretation der weltweit gültigen Zulassungsvorschriften für die genannten Systeme, inklusive der Beratung der Fachbereiche in Forschung und Entwicklung bei Mercedes-

Benz Pkw, von Tochtergesellschaften und Lieferanten hinsichtlich der Technologieauslegung und -entwicklung. Dies umfasst auch die Mitgestaltung und Abstimmung der für die Zertifizierung und Homologation erforderlichen internen Prozesse.

Ein weiterer Schwerpunkt der Aufgabe ist die Vertretung der Interessen der Daimler AG in Gremien, Verbänden und gegenüber den nationalen sowie internationalen Regulierungsbehörden.

Ihre Aufgaben im Einzelnen :

  • Operative Zertifizierung der Disziplinen indirekte Sicht, Verglasung, Wischer- & Wascher-Systeme
  • Koordination und Durchführung der betreffenden Zulassungsverfahren in Zusammenarbeit mit den RD-Standorten und mit den Marktorganisationen
  • Auswertung und Interpretation weltweit gültiger und entstehender Zulassungsvorschriften
  • Beratung betroffener Fachbereiche insbesondere der Forschungs- und Entwicklungsbereiche von Mercedes-Benz sowie von Tochtergesellschaften und Lieferanten bei der Auslegung und Gestaltung entsprechender Systeme
  • Vertretung der Interessen der Daimler AG in Gremien, Verbänden und gegenüber den nationalen sowie internationalen Regulierungsbehörden
  • Begleitung von Gesetzgebungsverfahren mit dem Ziel der globalen Harmonisierung von Vorschriften
  • Gestaltung und Abstimmung der betreffenden internen Arbeitsabläufe
  • Qualifications

    Fachliche Qualifikationen :

  • Abgeschlossenes ingenieur-, naturwissenschaftliches oder rechtswissenschaftliches Studium gerne mit Erfahrungen aus den Bereichen Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarer technischer Inhalte
  • Wünschenswert sind Berufserfahrung in der Zertifizierung / Homologation von Bauteilen / Systemen und / oder Kraftfahrzeugen sowie bei der Interpretation von Gesetzen und in der internationalen Gremienarbeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Weitere Sprachkenntnisse wünschenswert
  • Persönliche Kompetenzen :

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Gutes Auftreten und die Fähigkeit zur interkulturellen Zusammenarbeit
  • Analytisches, strategisches und innovatives Denken und Handeln
  • Strukturierte und absolut selbständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Sonstiges :

  • Reisebereitschaft
  • Additional information

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-

    Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.

    Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Ansprechpartner Personal : HR Services, Tel. : 0711 / 17-99533.

    Aplikuj
    Dodaj do ulubionych
    Usuń z ulubionych
    Aplikuj
    Mój adres email
    Klikając przycisk "Kontynuuj", wyrażam zgodę neuvoo na przetwarzanie moich danych i wysyłanie powiadomień e-mailem, zgodnie z zasadami przedstawionymi przez neuvoo. W każdej chwili mogę wycofać moją zgodę lub zrezygnować z subskrypcji.
    Kontynuuj
    Formularz wniosku