Praktikum im »Sächsischen Verbindungsbüro in Breslau (Polen)«
Sachsen
Breslau
5 d. temu

Voraussetzung ist, dass Sie sich in einem laufenden Studium befinden, vorzugsweise Politikwissenschaften, Internationale Politik, Sprachwissenschaften oder ein vergleichbarer Studiengang.

Ihr Vordiplom haben Sie bereits abgeschlossen oder Sie befinden sich in der zweiten Hälfte Ihres Bachelor- oder Masterstudienganges.

Sie verfügen vorzugsweise über Kenntnisse in der polnischen oder / und englischen Sprache und interessieren sich für die deutsch-

polnische Zusammenarbeit.

Sie bringen Interesse für politische Prozesse und für die Öffentliche Verwaltung mit, sind sicher im Umgang mit den gängigen MS Office-

Anwendungen, können Briefe und Schriftstücke gut und stilsicher formulieren und stehen mindestens für eine Dauer von sechs Wochen zur Verfügung.

Persönlich überzeugen Sie durch Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zum selbständigen, ergebnisorientierten Arbeiten.

Bei Ihrem unentgeltlichen Praktikum im Sächsischen Verbindungsbüro in Polen / Breslau, unterstützen Sie den Leiter des Büros vor Ort bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, dem Netzwerkaufbau zu sächsischen Unternehmen und Institutionen sowie der Kommunikation mit weiteren Geschäftspartnern.

Sie führen außerdem Recherchearbeiten durch und sind beteiligt an der Erstellung von Informationsmaterial.

Als Bewerbungsunterlagen benötigen wir :

  • ein aussagefähiges Anschreiben mit Angaben zu Ihrer Motivation, zum gewünschten Praktikumszeitraum und Einsatzbereich
  • den ausgefüllten Bewerbungsbogen
  • einen tabellarischen Lebenslauf (Foto optional)
  • eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung (nachträgliche Vorlage auch für den gesamten Praktikumszeitraum)
  • eine Kopie des Abiturzeugnisses
  • eine Kopie der letzten Leistungsnachweise
  • Bewerben Sie sich um ein Pflichtpraktikum, ist außerdem ein Auszug aus der Studien-, Prüfungsordnung, Zulassungsvorschrift bzw.

    eine Bestätigung der Hochschule als Nachweis über die Dauer des Pflichtpraktikums vorzulegen. Sofern Sie ein freiwilliges Praktikum begleitend zu Ihrem Studium ableisten wollen, ist dies bis zu einer Dauer von maximal drei Monaten möglich.

    Es gibt keine festen Bewerbungsfristen, jedoch sollte Ihre Bewerbung rechtzeitig vor Beginn des Praktikums (mindestens einen Monat vorher) vorliegen.

    Die Sächsische Staatskanzlei behält es sich vor, nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen ein Vorstellungsgespräch mit Ihnen zu führen.

    Hinweis :

    Bei dem Praktikum handelt es sich um einen unentgeltlichen Einsatz. Die Zahlung einer Praktikantenvergütung sowie die Übernahme anfallender Kosten für Unterkunft und Verpflegung in Breslau sind leider nicht möglich.

    Hinweise zum Verwendung Ihrer Daten gemäß DSGVO finden Sie .

    Aplikuj
    Dodaj do ulubionych
    Usuń z ulubionych
    Aplikuj
    Mój adres email
    Klikając przycisk "Kontynuuj", wyrażam zgodę neuvoo na przetwarzanie moich danych i wysyłanie powiadomień e-mailem, zgodnie z zasadami przedstawionymi przez neuvoo. W każdej chwili mogę wycofać moją zgodę lub zrezygnować z subskrypcji.
    Kontynuuj
    Formularz wniosku